Snowboardjacke für Herren kaufen – Tipps & Kaufberatung

Beim Kauf einer Snowboardjacke für Herren gibt es verschiedene Aspekte zu beachten, um sicherzustellen, dass sie sowohl funktional als auch bequem ist.

Material und wasserdichtes Material

Eine gutes Material st entscheidend für eine gute Snowboardjacke. Dieser Schutz vor Nässe wird oft durch die Wassersäule ausgedrückt, wobei Werte von 10.000 mm und mehr empfehlenswert sind, um Trockenheit zu gewährleisten. Höhere Werte, wie 20.000 mm, sind ideal für intensiveres Snowboarden im Tiefschnee. Zusätzlich sollte das Material der Jacke eine wasserabweisende Beschichtung aufweisen, um die Wasserdichtheit weiter zu erhöhen. Auch getapte Nähte sind wichtig, da sie verhindern, dass Wasser durch die Nähte eindringt,

Atmungsaktivität und Isolierung

Atmungsaktivität ist ebenso wichtig, da sie dafür sorgt, dass Feuchtigkeit effektiv vom Körper wegtransportiert wird. Dies verhindert, dass man durch Schweiß nass wird. Viele hochwertige Jacken kombinieren Daunen- und synthetische Isolierung, um Wärme zu bieten und gleichzeitig anfällige Bereiche vor Nässe zu schützen​​.

Passform und Bewegungsfreiheit

Die Passform der Jacke sollte genügend Bewegungsfreiheit bieten. Es ist wichtig, dass die Ärmel bis zu den Handgelenken reichen und die Jacke idealerweise über den Po geht. Dies bietet zusätzlichen Schutz und Komfort. Auch sollte genügend Raum für zusätzliche Schichten wie eine dünne Daunenlayer oder einen Fleece unter der Jacke vorhanden sein​​.

Zusätzliche Features

Zu den weiteren wichtigen Merkmalen gehören ein hoher Kragen und ein Schneefang, um zu verhindern, dass Schnee in die Jacke gelangt. Unterarmreißverschlüsse oder andere Ventilationsmöglichkeiten sind vorteilhaft, um die Temperatur zu regulieren. Innenliegende Taschen für Medien und andere kleine Gegenstände erhöhen die Funktionalität der Jacke. Einige Jacken bieten auch Verstärkungen an kritischen Stellen für zusätzlichen Schutz​​​​.

Pflege und Instandhaltung

Nach dem Tragen sollte die Snowboardjacke angemessen gereinigt werden. Ein Feinwaschgang bei niedriger Temperatur ist meistens ausreichend. Es ist wichtig, die Jacke nicht zu schleudern, sondern sie zum Trocknen aufzuhängen, um die Materialien zu schonen​​.

Diese Tipps sollen dir helfen, eine passende Snowboardjacke für Herren auszuwählen, die sowohl funktionell als auch stilvoll ist, und dir eine angenehme Erfahrung auf den Pisten ermöglicht.

In Qualität investieren

Beim Kauf einer Snowboardjacke lohnt es sich, in Qualität zu investieren, da sie nicht nur das Erlebnis auf der Piste verbessert, sondern auch für mehrere Saisons haltbar sein sollte.

Marken im Überblick

  • Burton: Burton ist eine der bekanntesten Marken im Snowboardbereich und bietet eine breite Palette an hochwertigen Jacken, die für ihre Langlebigkeit, Funktionalität und Stil bekannt sind.
  • The North Face: Bekannt für ihre Outdoor-Ausrüstung, bietet The North Face auch eine Reihe von Snowboardjacken, die oft mit innovativen Technologien für Wärme und Wetterfestigkeit ausgestattet sind.
  • Patagonia: Patagonia ist nicht nur für seine hochwertigen Produkte bekannt, sondern auch für sein Engagement in Sachen Umweltschutz. Ihre Snowboardjacken sind oft aus nachhaltigen Materialien hergestellt.
  • Arc’teryx: Diese Marke ist bekannt für ihre technischen Outdoor-Bekleidungen und bietet einige der besten Snowboardjacken in Sachen Materialqualität und Leistung.
  • Quiksilver: Ursprünglich eine Surfmarke, bietet Quiksilver auch eine Reihe von Snowboardjacken, die sowohl funktional als auch stilvoll sind.
  • Volcom: Volcom kombiniert Stil und Funktionalität in ihren Snowboardjacken, die oft von Snowboardern für Snowboarder entworfen werden.
  • Columbia: Columbia bietet eine breite Palette an Outdoor-Bekleidung, einschließlich Snowboardjacken, die oft für ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt sind.
  • Spyder: Bekannt für ihre Ski- und Snowboardbekleidung, bietet Spyder technisch fortschrittliche Jacken, die für Leistung und Komfort auf der Piste entwickelt wurden.
  • Roxy: Roxy ist eine Tochtermarke von Quiksilver, die sich auf Frauenbekleidung spezialisiert hat. Ihre Snowboardjacken sind sowohl modisch als auch funktional.
  • Oakley: Ursprünglich für ihre Brillen bekannt, bietet Oakley auch hochwertige Snowboardbekleidung, einschließlich Jacken, die oft mit modernen Technologien ausgestattet sind.

David Reisner

David Reisner

David Reisner ist der Betreiber mehrerer Online-Magazine zu verschiedenen Themen rund um Wintermode, Sport, Finanzen, Veranstaltungen und Reisen. Er liebt privat das Tanzen und den Besuch von verschiedenen Veranstaltungen in Österreich sowie den Besuch verschiedener Länder. Als Inhaber von Wintermensch NET interessiert sich Herr Reisner natürlich auch für den Wintersport und genießt es, ein paar Tage in der Natur mit Freunden zu verbringen.

wintermensch.net
Logo
Cookie Consent mit Real Cookie Banner